Zürcher Ressourcen Modell Düsseldorf - 3 Tage ZRM®-Grundkurs
17581
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17581,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge 18.2,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Anerkannter ZRM®-Grundkurs

Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell in Düsseldorf

Selbsterfahrung und Fortbildung in Einem

In diesem dreitägigen Grundkurs zum Zürcher Ressourcen Modell in Düsseldorf erfahren Sie, wie sich lustvolles und nachhaltiges Selbstmanagement gestaltet. Sie lernen eine wissenschaftliche Methode kennen, mit der Sie Ihre Ziele motiviert und erfolgreich im Alltag umsetzen. Den ZRM®-Grundkurs durchlaufen Sie anhand eines persönlichen Themas und erleben die Methodik des Zürcher Ressourcen Modells dabei in Theorie und Praxis.

 

Effektives Lernen mit dem Zürcher Ressourcen Modell

Menschen lernen am besten in einem Zusammenspiel von anregenden und entspannenden Phasen: unser ZRM®-Seminar ist ein abwechslungsreicher Mix bestehend aus Einzelreflexion, Kleingruppenarbeit, Theorieimpulsen sowie dem gemeinsamen Lernen im Plenum. Aber auch Entspannung und Achtsamkeit finden ihren Raum – in der wundervollen Umgebung von Schloss Mickeln nehmen wir uns immer wieder Zeit, um in der Natur durchzuatmen und uns auf den Moment zu fokussieren. Ganz nebenbei lernen Sie dabei Elemente aus dem Natur-Coaching und dem Natur-Mentaltraining kennen.

Motivation aufbauen und Blockaden überwinden

Sich sicher zu sein, was man wirklich will und das eigene Vorhaben konsequent umzusetzen, ist gar nicht so einfach. Oft haben wir verschiedene Wünsche und Ziele, die im Konflikt miteinander stehen und uns davon abhalten, zielgerichtet zu handeln. Wir nehmen uns etwas fest vor und fallen bei ersten Widerständen und Unlust zurück in alte unerwünschte Verhaltensmuster. Beides wirkt sich auf Dauer negativ auf unsere Lebenszufriedenheit aus und lässt uns an unserer Selbstwirksamkeit zweifeln.

 

Ziele sind dann gesund und wirksam, wenn Sie Lust darauf haben

Mit dem Grundkurs zum Zürcher Ressourcen Modell® finden Sie heraus, was Sie in Ihrem Leben – beruflich oder privat – wirklich wollen, formulieren für sich ein Ziel, das hoch motiviert und erfahren, wie Sie es mit konkreten Strategien erfolgreich im Alltag umsetzen. Gleichzeitig lernen Sie eine erfolgreiche Selbstmanagementmethode kennen, die Sie auch nach dem Kurs immer wieder für neue Themen anwenden können. Das ZRM® eignet sich sowohl bei beruflichen als auch privaten Fragestellungen, bei Entscheidungsprozessen und der Überwindung von Umsetzungsblockaden.

Der ZRM Grundkurs war für mich ein wunderbares und bereicherndes Seminar. Ich habe eine Methode kennengelernt, die ich ein Leben lang anwenden kann. Noch heute denke ich gerne an das Seminar zurück und mein „Motto-Ziel“ begleitet mich täglich.

Nächster ZRM®-Grundkurs Düsseldorf

Schloss Mickeln | 19. - 21.10.2020

ZRM®-Grundkurse outdoor

Mallorca | 31.03. - 09.04.2021

Sächsische Schweiz | 15. - 22.08.2021

ZRM®-Infoabende

Jeden ersten Dienstag im Monat online

ZRM-Grundkurs Düsseldorf Zufahrt Schloss Mickeln
Zufahrt Schloss Mickeln

Arbeitsraum Natur

Am besten lernen Menschen, indem sie Lerninhalte auf mehreren Sinnesebenen erfahren und verarbeiten können. Unsere Seminarumgebung im Naturschutzgebiet „Himmelgeister Rheinbogen“ bietet sich hervorragend an, um einige Seminarinhalte in der freien Natur und in der Bewegung zu erleben: So haben Sie beispielsweise die Option, anstatt eines Bildes aus der ZRM®-Bildkartei ein Symbol in der freien Natur zu finden und damit in das Training zu starten oder Ihr „Embodiment“ unter freiem Himmel zu erfahren.

Um Ressourcen zu aktivieren und das innere Feuer zu entfachen, sind konkrete, spezifische Ziele nicht geeignet. Das gelingt nur mit Motto-Zielen. (Maja Storch - Erfinderin des ZRM®)
Wissenswertes zum Zürcher Ressourcen Modell

Ressourcenorientiertes Selbstmanagement-Training

Das ZRM® ist ein ressourcenorientiertes Selbstmanagement-Training und basiert auf einer Kombination psychologischer und neurowissenschaftlicher Erkenntnisse zu menschlichem Lernen und Handeln. Die Methodik integriert systematisch kognitive, emotive sowie physiologische Elemente in den Entwicklungsprozess und berücksichtigt dabei unbewusste und bewusste Bedürfnis- und Handlungsebenen. Als allgemeinpsychologisches Modell bietet sich die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcen Modell immer dann an, wenn Menschen lernen möchten, die eigenen Bedürfnisse besser kennenzulernen, sich selbstkongruente Ziele zu setzen und diese motiviert umzusetzen.

 

Es versteht sich als psychoedukative Methode im Sinne einer Anleitung für Hilfe zur Selbsthilfe und kann in der Coaching- und Beratungsarbeit genauso eingesetzt werden wie in der klinischen Psychologie, der Erwachsenenbildung und der Pädagogik. Das ZRM® zeichnet sich durch eine hohe Transfereffizienz aus und wird kontinuierlich durch wissenschaftliche Begleitung auf seine Wirksamkeit und Nachhaltigkeit überprüft.

Zielgruppe

Für wen ist die Teilnahme an einem ZRM-Grundkurs interessant?

Ein ZRM® ist für alle Menschen geeignet, die eine persönliche Veränderung anstreben und ihre Selbstmanagementkompetenzen erweitern möchten.

 

Ein konkretes persönliches Anliegen könnte sein:

  • berufliche oder private Neuorientierung
  • innere Stabilität in persönlichen Umbruchsituationen
  • Entscheidungen treffen
  • eine ressourcenvolle Haltung für eine herausfordernde Lebenssituation finden
  • besser mit Stress umgehen und Resilienz aufbauen
  • gute Vorsätze nachhaltig umsetzen
  • sich in Prüfungssituationen bewähren
  • Lebensqualität und allgemeine Zufriedenheit steigern

 

Für Fachpersonen

Die Teilnahme eignet sich ebenfalls für Coaches, Trainer, Berater, pädagogische Fachkräfte und andere Personen, die das Zürcher Ressourcen Modell in ihrem beruflichen Kontext anwenden möchten.

Seminarziele - Ihr Nutzen

Das nehmen Sie für sich mit:

 

  • Klärung eines persönlichen Themas
  • Entwicklung einer neuen, motivierenden Haltung
  • Handlungsspielräume erweitern
  • Widerstände und Umsetzungsblockaden überwinden
  • Bedeutung von Körperwahrnehmungen und Gefühlen für das eigene Selbstmanagement verstehen
  • Eigene Ressourcen entdecken und zielorientiert einsetzen
  • Effektive Strategien für die Umsetzung im Alltag erarbeiten
  • Erlernen einer wissenschaftlich basierten Selbstmanagement-Methode
  • Menschen, Natur und Achtsamkeit als wichtige Ressource (wieder-)entdecken

Und das sagen Teilnehmende zum ZRM®-Grundkurs:

Nächster ZRM-Grundkurs: 19. - 21.10.2020 | Weitere Infos & Anmeldung hier