Aus „Moving your Life” wird „Anja Hume – Potenzialentfaltung in der Natur“ | anjahume.de
18761
post-template-default,single,single-post,postid-18761,single-format-standard,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge 18.2,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Aus „Moving your Life” wird „Anja Hume – Potenzialentfaltung in der Natur“

Logo Schnecke Anja Hume

Aus „Moving your Life” wird „Anja Hume – Potenzialentfaltung in der Natur“

Etwa fünf Jahre habe ich nun als „Moving your Life – gesund und motiviert Ziele erreichen” firmiert. „Moving your Life” stand für meine Mission, Menschen mental und körperlich in Bewegung zu bringen und sie dabei zu unterstützen, Ziele zu formulieren und umzusetzen. Dies ist nach wie Kern meiner Arbeit, allerdings hat für mich die Natur in ihrer Wirkkraft an Bedeutung gewonnen. Viele Rückmeldungen meiner Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben mir bestätigt, wie effektiv und nachhaltig persönliche Veränderung ist, wenn sie durch einen Prozess in der Natur begleitet wird. Schon von Anfang an war die Natur immer wieder Teil meiner Arbeit, zukünftig wird sie jedoch als wesentliche Komponente in meine Coachings und Trainings mit einfließen. Sei es das Coachinggespräch im Stadtpark nebenan, der Achtsamkeitsspaziergang in der Mittagspause eines Seminars oder ein mehrtägiges Seminartrekking in den Bergen. Unabhängig also von der Art und Intensität, es geht immer um „Potenzialentfaltung in der Natur“.  Die Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Klientin oder der Klient offen dafür ist – und selbst das ergibt sich meist während des Prozesses selbst.

Das Schneckenhaus symbolisiert dabei für mich Natur und die Zeit für achtsame Entwicklung und Entfaltung aus der eigenen Mitte heraus. Gleichzeitig steht es für die Sicherheit, die wir finden, wenn wir uns an unseren innersten Bedürfnissen, Ressourcen und unserem Potenzial orientieren. Dafür müssen wir uns immer wieder zurückziehen, nach innen schauen und zur Ruhe kommen. Wenn wir dies tun, haben wir anschließend die nötige Kraft und Entschlossenheit, wieder ans Licht zu gehen und die nächsten Schritte zu gehen. Bedächtig und zielorientiert.